Presse

Quelle: RuhrWort /Wattenscheid 02.05.2009
 

Musik für den guten Zweck


                                                                                                                 (Foto: privat)

Die Kolpingsfamilie Höntrop veranstaltet in jedem Jahr eine Karnevals-Benefizgala, deren Erlös einer sozialen Einrichtung zugute kommt.
In diesem Jahr übergaben sie eine Summe von 6000 Euro an den Förderverein „Knotenpunkt“ des Brustzentrums der Evangelischen Kliniken in Gelsenkirchen. Die Einrichtung, die sich in wenigen Monaten zum zweitgrößten senologischen Zentrum in Deutschland entwickelt hat, legt auch großen Wert auf menschliche Begleitung.

zurück